Neue Impulse für Feuerfestindustrie durch akademische Nachwuchsförderung
Gustav Eirich Award 2021 Dissertation aus Deutschland gewinnt den ersten Platz
Mehr
Atik Metal und namhafter Fahrzeughersteller investieren in Qualität und Umwelt
Ressourcen und Energie sparen mit Formsandaufbereitungsanlage von EIRICH
Mehr
Mit Eirich-Mischtechnik zu Hochleistungswerkstoffen für Brennkammern von Gasturbinen
Elektrischer Strom ist die Basis einer fortschrittlichen Gesellschaft. Der Strombedarf wächst – auch wegen zunehmender Nutzung der Informationstechnik und Telekommunikation.
Mehr
Granulieren von Salzen
Beim Abbau und bei der Verarbeitung von Salzen fallen oft Stäube an. Mit Hilfe der Eirich-Misch- und Pelletiertechnik gelingt es, diese wirtschaftlich zu verwerten.
Mehr
Kornzertrümmerung beim Mischen von Leichtbetonen
Die Verwendung von Leichtbetonen für die Herstellung von Mauersteinen und Fertigteilen liegt im Trend. Die Zuschlagstoffe werden in verschiedenen Korngrößen angeboten, die Einsatzmengen in den Rezepturen folgen vorgegebenen Sieblinien.
Mehr
Neuheit CleanLine C5 – Der smarte Alleskönner
Perfekt für den Einsatz in hygienischen sowie kontaminationssensiblen Bereichen
Mehr
Georg Huber Betonsteine entscheidet sich auch bei Kernbeton für EIRICH
Kernbeton in bester Qualität - Georg Huber Betonsteine hat sich dafür entschieden und nutzt die EIRICH Mischtechnik. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass dem Kernbeton zu wenig an Bedeutung beigemessen wird, und dass der Kernbeton ein wichtiger Parameter für die Wirtschaftlichkeit der Produkte ist.
Mehr
Da gibt es noch etwas, das wir für Sie tun können...
EIRICH steht seit mehr als 150 Jahren für Pioniergeist, Innovation, Qualität und Kundennähe. Nun ist es an der Zeit unsere Leidenschaft für hochwertige Aufbereitungstechnik auch in weiteren Anwendungsfeldern zu etablieren.
Mehr
Beton Müller entscheidet sich beim Bau einer neuen Produktionslinie in Achern für Mischtechnik von EIRICH
Das Betonwerk Müller entwickelt, produziert und vertreibt Betonfertigteile für den Tiefbau. Das Unternehmen ist in Familienbesitz und blickt auf eine über 125 Jahre lange Firmengeschichte zurück. Produziert wird in Baden-Württemberg an drei Standorten, in Achern, Breisach und Kirchardt.
Mehr
ECREF erwartet Anmeldungen zum Gustav Eirich Award 2021
Am 29. September 2021 wird zum 12. Mal der GEA Gustav Eirich Award verliehen. Mit dem GEA möchte die ECREF European Centre for Refractories gem. GmbH gezielt akademische Nachwuchskräfte aus aller Welt fördern und das neue Wissen in die Feuerfestindustrie transferieren.
Mehr